a golden crown

Game of Thrones / L3V3S3

Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Mother of Madness
unknown

  Lady von Sturmkap
  Sturmlande
  40 Jahre
  Lannister
  Verheiratet
  Suri
  Stufe 1

The lost son
Grandon
Son // Torrance Coombs

Du bist der Sohn eines gewöhnlichen Bauernpaares in den Sturmlanden – zumindest dachtest du das dein Leben lang. Deine Familie besteht aus deinen Eltern und drei Schwestern, die sich allesamt um einen kleinen Hof kümmerten, dich eingeschlossen, obwohl du dich nie als Bauer gesehen hast. Du wolltest mehr, schon als kleiner Junge, wolltest das Kämpfen lernen, doch da dein Vater nicht sehr begeistert davon war, versuchte er dich davon abzuhalten. Du hattest dich um den Hof zu kümmern, nicht um irgendwelche Hirngespinste. Ein Streit brach zwischen euch aus, in dem er dir im Eifer des Gefechts an den Kopf warf, dass du adoptiert bist. Ein schwerer Schlag für dich, doch auch deine vermeintliche Mutter bestätigte dies und erzählte dir, dass ein Mann namens Kegan dich als verlassenen Säugling zu ihnen gebracht hatte. Nach einigen Nachforschungen fandest du diesen Mann, der allerdings ein Geheimnis aus deiner wahren Herkunft machen wollte. Für dich anfangs unverständlich, denn konntest du dir nicht vorstellen, wie bedeutend deine leiblichen Eltern sein könnten. Doch branntest du darauf es zu erfahren, weshalb du deine hässliche Seite an Kegan ausgelassen hast, um an die Wahrheit zu kommen: Er gestand, dass Robert und Cersei Baratheon, Lord und Lady von Sturmkap höchstpersönlich, deine leiblichen Eltern waren. Du seist als Säugling nach einem schweren Fieber scheintot gewesen. Kegan hatte dich beerdigt, doch noch bevor er die erste Schaufel Erde auf dich werfen konnte, hast du angefangen lauthals zu schreien. Du wolltest wissen, warum er dich nicht an seine Eltern zurückgab, doch alles was kam war ein Gedruckste, er hätte Angst gehabt der Kindesentführung oder ähnliches beschuldigt zu werden – schließlich sei Lady Baratheon sehr beschützend, wenn es um ihre Kinder ging. Du hättest ihn aus Wut beinah totgeschlagen, doch er überzeugte dich davon, dass du ihn noch brauchst, wenn du den Baratheons die Wahrheit sagen und nicht der Lüge bezichtigt werden willst.

So unwahrscheinlich es heute auch klingt, entspringst du einer Zeit, in der Cersei ihren Gemahl Robert noch liebte. In der sie noch Hoffnung auf eine bessere Zukunft hatte, wenngleich sie bereits damals eine inzestuöse Beziehung mit ihrem Zwillingsbruder führte. Sie liebte dich in der kurzen Zeit, in der du bei ihr warst, nicht weniger als ihre restlichen Kinder heute und wollte es nicht wahrhaben, als dein kleiner Körper leblos erschlaffte. Du wurdest ihr gegen ihren Willen entrissen, doch anscheinend lag ihr Instinkt nicht falsch – denn du warst nicht tot. Heute lebt deine Mutter noch immer als Lady auf Sturmkap, hat drei Kinder und ist mit deinem Vater verheiratet, wenngleich ihre Ehe alles andere als von Liebe erfüllt ist. Sie dient nur noch rein dem Zweck und Cersei würde nicht einmal zögern Robert umzubringen, sollte es nötig sein. Die Beziehung zu ihrem Zwillingsbruder nahm noch mehr Gestalt an, denn sind deine vermeintlichen Geschwister nur deine Halbgeschwister, da deren Vater dein Onkel ist, nicht Robert.


Name und Avatarperson sind nur Vorschläge und können nach Belieben geändert werden, wichtig wäre nur zu beachten, dass Grandon schwarzes/dunkles Haar hat und um die 20 Jahre alt ist. Sein Background kann ebenso angepasst werden, denn die oben geschriebene Story nur ein Vorschlag. Wir spielen ein alternatives Szenario von Game of Thrones, weshalb die Baratheons nicht auf dem Thron sitzen, ebenso ist Grandon eine alternative Möglichkeit. Er wäre der rechtmäßige Erbe Sturmkaps, das heißt natürlich, wenn er seine Herkunft beweisen kann, was die Herausforderung wird, schließlich gab es damals noch keine Gentests. Doch möglich wäre alles und es würde mich freuen, mit dir gemeinsam zu Brainstormen. Es gibt auch einiges an Anschluss bei uns, also schau dich einfach mal um. Danke für’s Lesen!





1

Gast
Gast
unknown

  
  
  
  
  
  
  

Hallo :-)

Ich bin von dem Gesuche ganz begeistert und würde mich wahnsinnig freuen, wenn ich Grandon Leben einhauchen könnte. Ist er denn noch frei?

Liebe Grüße Smallemoji_36

Lui
2

Fire cannot kill a dragon
unknown

  Kronprinz
  Kronlande
  21 Jahre
  Targaryen - Westeros
  Verlobt
  Chris
  Stufe 1

Hey Lui :)

Ich glaube Suri freut sich sehr über einen Sohnemann! Meines Wissens nach ist das Gesuch auch aktiv.
Wenn du Fragen hast kannst du gerne unser Discord nutzen, wo wir uns viel austauschen.

Liebe Grüße
Aegon / Chris
3

The Storm Lord
unknown

  Lord of the Stormlands
  Sturmlande
  41 Jahre
  Baratheon
  Verheiratet
  Grif
  Stufe 3

Nicht nur Suri würde sich freuen.
Ich mich auch :D
4

Gast
Gast
unknown

  
  
  
  
  
  
  

Hey ihr beiden :)

Vielen Dank, das freut mich sehr und da würde ich mich später einmal anmelden!

Discord muss ich mir erst einmal noch herunterladen :D

Liebe Grüße und bis dann

Lui
5



[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

 
Bestätigung
Bitte klicke auf das Kontrollkästchen, das du unten siehst. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 



Gehe zu: